Der Champion und sein Herausforderer: gleichauf ganz vorne – wer ist der Bessere? Die Vorschau zur Schach-WM

Magnus Carlsen geht als die Nummer eins der Welt in den WM-Kampf gegen Fabiano Caruana – mit einem hauchdünnen Vorsprung. Nachdem sich der Amerikaner bei der Schacholympiade noch näher an den Norweger herangeschoben hatte, stand für Magnus Carlsen jetzt beim Europacup der Vereine in Griechenland in jeder Partie sein Nummer-eins-Spot zur Debatte. Beinahe hätte er … Der Champion und sein Herausforderer: gleichauf ganz vorne – wer ist der Bessere? Die Vorschau zur Schach-WM weiterlesen

Advertisements

„Baby, soll ich Dir meinen Drachen zeigen?“: eine Dating-App für Schachspieler

Mit einer Dating-App für Schachspieler und einer Reihe anzüglicher Anspielungen flankiert WM-Organisator Agon das WM-Match zwischen Magnus Carlsen und Fabiano Caruana, das im November in London beginnt. "Mates" heißt die App, die Schachspieler auf der Suche nach einem Partner zusammenführen soll. Wer nach dem Zuschauen bei der WM selbst noch ein bisschen spielen will, der … „Baby, soll ich Dir meinen Drachen zeigen?“: eine Dating-App für Schachspieler weiterlesen

Offenes Visier gegen den Weltmeister: Alexander Donchenkos Gefecht mit Magnus Carlsen

Um sich vor dem WM-Match im November aufzuwärmen, haben die beiden Kontrahenten ein sehr unterschiedliches Programm gewählt. Fabiano Caruana vertrat bei der Schacholympiade am ersten Brett die USA und musste sich fast durchweg mit Weltklassegroßmeistern auseinandersetzen. Magnus Carlsen ließ die Schacholympiade sausen und fuhr stattdessen zum Europacup der Vereine nach Griechenland, um (ohne Honorar!) für … Offenes Visier gegen den Weltmeister: Alexander Donchenkos Gefecht mit Magnus Carlsen weiterlesen

Athleten mit Brett vorm Kopf: Training für den Muskel zwischen den Ohren / Felix Magath im Schach-Check

Klitschko eins, Klitschko zwei und Smudo. Boris Becker, Bill Gates, Felix Magath, Arnold Schwarzenegger, Sting und so weiter. Lang ist die Liste prominenter Zeitgenossen, die als Schachspieler bekannt sind. Die einen, weil ihr Management glaubt, dass das ihren Schützling schlau aussehen lässt, die anderen, weil sie tatsächlich gerne und gut Schach spielen. Aber wer gehört … Athleten mit Brett vorm Kopf: Training für den Muskel zwischen den Ohren / Felix Magath im Schach-Check weiterlesen

Das erste WM-Match nach AlphaZero: Carlsen, Caruana und die lernenden Maschinen

Wegen eines Cricket-Matches hätte Schachweltmeister Vladimir Kramnik 2004 beinahe seinen Titel an Peter Leko verloren. Kramniks Sekundant Peter Svidler, ein großer Freund des Cricket-Sports, hatte die Aufgabe, eine kritische Variante des Marshall-Angriffs mit Computerhilfe zu prüfen. Das tat er, sah, dass der Rechner Kramniks Variante für gut befand, und schaltete die Maschine ab, um im … Das erste WM-Match nach AlphaZero: Carlsen, Caruana und die lernenden Maschinen weiterlesen

Schacholympiade 2018 – die große Vorschau: wer spielt, wer Favorit ist und wer live kommentiert

"2016 war ein Spaziergang. Das wird nicht wieder so einfach", orakelte neulich in St. Louis US-Großmeister Hikaru Nakamura - und setzte wenige Tage vor Beginn der Schacholympiade zu einem Loblied auf die starke Konkurrenz an. Aber da kann er noch so viel loben: Die USA sind der klare Favorit im Schachwettstreit der 150 Nationen im … Schacholympiade 2018 – die große Vorschau: wer spielt, wer Favorit ist und wer live kommentiert weiterlesen

Wien will die Schach-WM: Kulturell ganz vorne, jetzt muss Geld in die Kasse

Norwegen will die Schach-WM 2020, die USA auch und Monaco ebenfalls. Das wurde jetzt am Rande eines Besuchs einer FIDE-/Agon-Delegation in Wien bekannt. FIDE-Schatzmeister Adrian Siegel und Agon-Chef Ilya Merenzon hatten die österreichische Hauptstadt besucht, um sie als potenziellen Schauplatz der WM 2020 zu inspizieren. "Die Chancen steigen, die WM nach Österreich zu holen", meldete … Wien will die Schach-WM: Kulturell ganz vorne, jetzt muss Geld in die Kasse weiterlesen

Erste Feuerprobe für Fabis Russen: das finale Gefecht vor der Schlacht in London

Pünktlich zum WM-Match spürt Magnus Carlsen den Atem seines Herausforderers im Nacken. Vor der siebten Runde des Sinquefield-Cups war Fabiano Caruana in der Live-Weltrangliste so nahe an den seit sechs Jahren oben thronenden Carlsen herangerückt, dass ihm ein Sieg den Platz an der Spitze bescheren würde. Es war also ordentlich Druck im Kessel vor der … Erste Feuerprobe für Fabis Russen: das finale Gefecht vor der Schlacht in London weiterlesen

Winning after 17 moves against Aronian: an expansion on our Caro Kann survey, forced by fabulous Fabi

It's nice to publish something relevant once in a while. We weren't even aware until several readers pointed it out: The new, critical line 10.Qh4 in the 5...Qc7 Caro Kann Exchange is not to be found in any book on the opening. The boys from Chessable had it exclusively in their commercial Caro Kann repertoire … Winning after 17 moves against Aronian: an expansion on our Caro Kann survey, forced by fabulous Fabi weiterlesen

Das große Zocken vor dem großen Match

(Aktualisierung, 11. August: Agon-Chef Ilya Merenzon hat bekanntgegeben, dass Fabiano Caruana den WM-Vertrag jetzt unterzeichnet hat.) (Aktualisierung, 16. August: Jetzt hat auch Magnus Carlsen unterschrieben.) Stellen wir uns vor, fünf Monate vor Beginn der Fußball-WM hätte Oliver Bierhoff öffentlich gesagt, mit so einem Laden wie der FIFA könne man schlecht verlässlich zusammenarbeiten, und er habe … Das große Zocken vor dem großen Match weiterlesen