In eigener Sache: Was neu ist, was bald kommt und was Ihr vielleicht noch gar nicht entdeckt habt

Wollt Ihr nicht über den Handy-Toiletten-Betrug bei der Jugend-EM berichten? Und die Vizemeisterschaft für Luisa Bashylina? Warum steht bei Euch eigentlich nichts über die aufgeregte Copyright-Debatte zwischen dem Schachklub St. Louis, agadmator und Peter Svidler? Und was ist mit dem Sinquefield-Cup? Liebe Leser, es ist ja toll, dass Ihr Perlen vom Bodensee mittlerweile als vollwertige … In eigener Sache: Was neu ist, was bald kommt und was Ihr vielleicht noch gar nicht entdeckt habt weiterlesen

Advertisements

Leela in action

Leela Zero, das aufregendste Projekt im Computerschach seit langem, haben wir mehrfach vorgestellt. Seitdem ist Leela rasant besser geworden, aber noch ist die Frage offen, ob und wann sie in Spielstärkesphären der Google-Maschine AlphaZero aufsteigt, und ob sie womöglich noch besser werden kann. Das Ziel, ein AlphaZero für alle, ist noch nicht erreicht. Menschlicher Stil, … Leela in action weiterlesen

Leela wollte nur spielen, aber die Weltspitze kniff

Als AlphaZero Ende 2017 das bis dahin beste Schachprogramm Stockfish in einem Wettkampf deklassiert hatte, stand sofort die Frage im Raum, wann es einen AlphaZero fürs heimische Laptop geben würde. Jahre werde das dauern, ein Jahrzehnt womöglich, hieß es angesichts der ebenso speziellen wie leistungsfähigen Hardware unter der AlphaZero-Haube. Diese Prognosen sind überholt. Leela Chess Zero ist das aufregendste … Leela wollte nur spielen, aber die Weltspitze kniff weiterlesen

Neues von Leela: Match gegen einen GM, online bei Lichess und mit von der Partie bei der Software-WM

Leela Chess Zero ist das aufregendste Projekt im Computerschach seit langem. Was die Google-Tochter DeepMind mit Hochtechnologie und den Mitteln eines Weltkonzerns auf die Beine stellte, soll das von Enthusiasten getragene Open-Source-Projekt Leela noch übertreffen. Ziel ist ein AlphaZero für jedermann, nach Möglichkeit gar eine Software, die besser spielt als AlphaZero. Von diesem Ziel ist … Neues von Leela: Match gegen einen GM, online bei Lichess und mit von der Partie bei der Software-WM weiterlesen

AlphaZero für alle: Leela lernt Schach, und das schnell

Wer Leela besiegen möchte, der sollte sich beeilen. Noch liegt ihre Spielstärke bei etwa 1.800 Elo, aber sie wird jeden Tag besser. In einem Jahr könnte sie bei 3.800 stehen, womöglich eher. Leela soll so gut werden, dass niemand sie besiegen kann, weder Mensch noch Maschine. Nicht einmal AlphaZero. Leela lernt, indem sie gegen sich … AlphaZero für alle: Leela lernt Schach, und das schnell weiterlesen

Stockfish 9!

Wenn sich beim Schach Mensch mit Maschine misst, dann geht das schlecht aus für den Menschen. Egal, gegen welches Programm wir spielen, egal auf welcher Hardware, die Maschine ist besser. Dem Menschen dienen Schachprogramme in erster Linie als Analyse-, weniger als Sparringspartner. Und doch ist es interessant zu verfolgen, welche Engine denn nun die beste … Stockfish 9! weiterlesen

Die vier Gebote der Eröffnung (II)

Antwort 29 Als erstes sollte den Schwarzspieler die Option anspringen, seinen potenziell schlechten weißfeldrigen Läufer zu entwickeln. Wer seine Bauern auf den weißen Feldern festlegt so wie hier der Schwarze, der sollte eine Idee haben, wie er seinen weißfeldrigen Läufer ins Spiel bringt, um ihn nicht hinter seinen Bauern einsperren zu müssen. Hier hat der … Die vier Gebote der Eröffnung (II) weiterlesen

Jetzt bei Chessbase: AlphaZero unter der Lupe vom Bodensee

Auf welcher deutschen Schachseite stand als erstes, dass den Schachjüngern ein AlphaZero erschienen ist? Klar, auf dieser. Da ist es nur folgerichtig, dass die "Perlen vom Bodensee" sich nun die Partien genauer anschauen, damit jeder selbst beurteilen kann, was passiert ist. Die Veröffentlichung überlassen wir gerne unseren Freunden von Chessbase, bei denen heute unsere Serie mit … Jetzt bei Chessbase: AlphaZero unter der Lupe vom Bodensee weiterlesen

Googles AlphaZero überrollt Stockfish

Als vor gut 20 Jahren die IBM-Maschine Deep Blue Gary Kasparov schlug, war klar, dass Computer Wetttkämpfe fortan besser untereinander spielen. Menschen sind zu schwach. Gegen heutige Top-Engines wie Stockfish, Houdini oder Komodo hätte Deep Blue nicht den Hauch einer Chance. Die neuesten Versionen dieser Programme sind waren Höhepunkte einer Entwicklung, die 1936 begann, als … Googles AlphaZero überrollt Stockfish weiterlesen