Leela in action

Leela Zero, das aufregendste Projekt im Computerschach seit langem, haben wir mehrfach vorgestellt. Seitdem ist Leela rasant besser geworden, aber noch ist die Frage offen, ob und wann sie in Spielstärkesphären der Google-Maschine AlphaZero aufsteigt, und ob sie womöglich noch besser werden kann. Das Ziel, ein AlphaZero für alle, ist noch nicht erreicht. Menschlicher Stil, … Leela in action weiterlesen

Advertisements

Frührentner gegen Edelzocker

Der Beste der Welt ist der Bulgare Veselin Topalow längst nicht mehr, aber er bleibt einer der spektakulärsten Spieler. Anlässlich des Superturniers im aserbaidschanischen Schamkir kam der im Halbruhestand befindliche Exweltmeister jetzt zurück - und wie. Topalow ist am Brett ein Garant für Dynamik und Zweischneidiges. Wenn so einem Spieler der ähnlich gestrickte aserbaidschanische Edelzocker … Frührentner gegen Edelzocker weiterlesen

GrenkeChess-Rückschau: Als Caruanas Geheimwaffe Georg Meier traf

Meier, Georg (2.648)  - Caruana, Fabiano (2.784) Grenke Chess Classic, 3. Runde, 2. April 2018 1. e4 e5 2. Sf3 Sc6 3. Lb5 a6 4. Lxc6 dxc6 5. O-O  Die Grundstellung der spanischen Abtauschvariante. Schwarz kann an dieser Stelle zwischen einem halben Dutzend bewährter Züge wählen. 5... Df6 Sieht ein wenig krumm aus, blockiert es doch … GrenkeChess-Rückschau: Als Caruanas Geheimwaffe Georg Meier traf weiterlesen

Eine Figur weniger trotz ausgeglichenem Material – das geht

Nicht umsonst lernen Schachschüler als erstes, stets zu prüfen, ob alle Figuren gedeckt sind. Steht nämlich eine Figur ungedeckt herum, ergeben sich für den Gegenspieler oft taktische Motive, die unsere Nachlässigkeit ausnutzen. Im simpelsten Fall nimmt der Gegner die ungedeckte Figur einfach weg, und dann haben wir eine weniger. Das ist selbst in der Bodenseeliga … Eine Figur weniger trotz ausgeglichenem Material – das geht weiterlesen

EM-Splitter: Berliner Mauer aus Pappe

Als Gary Kasparow im Jahr 2000 seinen Weltmeistertitel gegen Vladimir Kramnik verteidigte, überraschte ihn Kramnik mit der Berliner Mauer, einem System der Spanischen Eröffnung, das bis dahin als nicht ganz vollwertig galt. Wieder und wieder hämmerte Kasparow seinen Schädel gegen die Kramniksche Mauer, bis es zu spät war. Eine blutige Nase holte er sich, einen … EM-Splitter: Berliner Mauer aus Pappe weiterlesen

Kandidaten-Schlaglicht (I): Kramniks Neuerung …Th8-g8

Levon Aronian - Vladimir Kramnik, Kandidatenturnier Berlin 2018, 3. Runde Die Stellung sieht aus, als sei nicht viel los. Inmitten der Eröffnung müssen beide Seiten noch jede Menge Figuren entwickeln. Schwarz wird wahrscheinlich bald rochieren, und dann folgt eine langwierige, strategiegeprägte Positionspartie mit einer typischen Struktur, wie sie im Spanischen häufig entsteht, nachdem Lb5xc6 und … Kandidaten-Schlaglicht (I): Kramniks Neuerung …Th8-g8 weiterlesen

Meister Lucena, Meister Lopez und ihre Werke

Den spanischen Priester und Schachmeister Ruy Lopez (1530 bis 1580) kennt Ihr ja schon. Im Beitrag "Baldur und die Arche Noah" über die Arche-Noah-Falle in der Spanischen Partie haben wir beleuchtet, dass Meister Ruy Lopez so unzufrieden mit der Schachliteratur des ausgehenden 16. Jahrhunderts war, dass er kurzerhand selbst ein Schachbuch schrieb, eines, das Geschichte … Meister Lucena, Meister Lopez und ihre Werke weiterlesen

Julian Assange und der Marshall-Angriff

Seine Vorliebe für das königliche Spiel hat der Wikileaks-Gründer und hauptberufliche Enthüller Julian Assange lange vor der Öffentlichkeit verborgen. Bis jetzt. Ein Schach-Tweet von Assange beschäftigt nicht nur Denksportler. Was Assange uns damit sagen will? Man weiß es nicht. Die Stellung ist jedenfalls leicht zu identifizieren, sie stammt aus einer Partie zwischen dem Kubaner José … Julian Assange und der Marshall-Angriff weiterlesen

Baldur und die Arche Noah

"Wenn es gut werden soll, muss man es selbst machen", dachte sich der spanische Priester und Schachmeister Ruy López de Segura, als er sich Ende der 1550er-Jahre durch das seinerzeit rare Angebot an Schachliteratur ackerte. Weil ihm sämtliche Bücher missfielen, schrieb er kurzerhand selbst eines: "Libro de la invención liberal y arte del juego del Axedrez", … Baldur und die Arche Noah weiterlesen