Als der Weltmeister ein Wunderkind war: Magnus Carlsen vs. Lorenz Drabke (Video)

Wenn wir in Zukunft einen deutschen Schachspieler würdigen, dann wieder mit einer Gewinnpartie. Im Fall von Rasmus Svane war uns das mit seinem brillanten Sieg über Natalia Pogonina noch gelungen, danach ging es zwei Mal schief: Elisabeth Pähtz' Vorstoß in die Top 10 der Frauen haben wir gefeiert, indem wir ihre (knappe) Niederlage gegen Hikaru Nakamura … Als der Weltmeister ein Wunderkind war: Magnus Carlsen vs. Lorenz Drabke (Video) weiterlesen

Advertisements

Want to play the Slav and don’t know where to start? Try Kramnik’s old move. It’s still good and avoids a ton of theory

When this opening survey first appeared on reddit almost two years ago it was meant as an easy and quick guide to be solid against the Slav Mainline. This heavily updated version has gotten almost as out of hand as Slav Mainline theory (sorry, couldn't help it), but the original idea remains more than viable. … Want to play the Slav and don’t know where to start? Try Kramnik’s old move. It’s still good and avoids a ton of theory weiterlesen

Lecker, lecker: Chilenische Igel-Rezepte

Heute müssen wir uns für unseren Riecher auf die Schulter klopfen. Zwei vermeintlich brandheiße Strategie-Themen hatten wir neulich herausgepickt, um sie näher zu beleuchten. Wenig später durfte ein renommierter Großmeister und Schachautor in der bekanntesten Schachschule der Welt zwei Gastvorträge halten. Dafür suchte er sich genau die beiden Themen aus, die kurz zuvor bei uns … Lecker, lecker: Chilenische Igel-Rezepte weiterlesen

Elisabeth Pähtz – Weltklasse!

Nach einem Top-Ten-Spieler sehnten wir uns in Deutschland jahrzehntelang - bis zum September 2018. Ihr jüngster Aufschwung hat Elisabeth Pähtz tatsächlich in die Top Ten der Weltrangliste der Frauen geführt. Mit 2.513 Elo ist sogar die absolute Spitze in Reichweite (abgesehen vom ersten Platz, auf dem einsam Hou Yifan thront). Auch den GM-Titel bekäme sie … Elisabeth Pähtz – Weltklasse! weiterlesen

Headbanging in the Anti Moscow: Three exchange sacrifices, one novelty

Since our website is celebrating Semi Slav week this annotated correspondence game played in the highest league of the Lechenicher Schachserver (LSS) should be a nice addition to our German content. The Anti Moscow represents the most sneaky among the many jungles one can lure his opponent into when playing the Semi Slav.  In fact I don't … Headbanging in the Anti Moscow: Three exchange sacrifices, one novelty weiterlesen

Warum Schach ein Gesicht braucht: ein deutscher Glanzsieg in Moskau und ein Ausflug ins Semi-Slawische

Vor 25 Jahren war Indien ein weißer Fleck auf der Schach-Landkarte. Heute ist Schach Volkssport, Visvanathan Anand eine Ikone, und Indien wird sehr bald die dominierende Schachnation sein. Vor 15 Jahren war Norwegen ein weißer Fleck auf der Schach-Landkarte, der allenfalls durch das Kuriosum auffiel, dass der beste Schachspieler des Landes auch in der Fußball-Nationalmannschaft spielte. … Warum Schach ein Gesicht braucht: ein deutscher Glanzsieg in Moskau und ein Ausflug ins Semi-Slawische weiterlesen

Erste Feuerprobe für Fabis Russen: das finale Gefecht vor der Schlacht in London

Pünktlich zum WM-Match spürt Magnus Carlsen den Atem seines Herausforderers im Nacken. Vor der siebten Runde des Sinquefield-Cups war Fabiano Caruana in der Live-Weltrangliste so nahe an den seit sechs Jahren oben thronenden Carlsen herangerückt, dass ihm ein Sieg den Platz an der Spitze bescheren würde. Es war also ordentlich Druck im Kessel vor der … Erste Feuerprobe für Fabis Russen: das finale Gefecht vor der Schlacht in London weiterlesen

Angetrieben von Garry, dem Beta-Tester: Eröffnungskoryphäe Vishy Anand

Sich auf ein Match mit Garry Kasparow vorzubereiten, war während der Regentschaft des Russen eine kaum zu bewältigende Mammutaufgabe. In der Breite und Tiefe ausgearbeitet wie kaum ein anderes, war das Eröffnungsrepertoire des Russen gespickt mit Neuerungen, Fallstricken und Ideen. Legendär waren bis Mitte der 80er seine bestens gehüteten, mit Eröffnungswaffen gefüllten Notizbücher, später dann … Angetrieben von Garry, dem Beta-Tester: Eröffnungskoryphäe Vishy Anand weiterlesen

Glückliche Deutsche in Barcelona: Nisipeanu im Aufwind vor der Olympiade

Beim Schach sei kein Glück im Spiel, glauben vor allem solche Leute, die kein Schach spielen. Ihnen dient Schach als Metapher für den reinen, von Emotionen befreiten intellektuellen Wettstreit, den der überlegene Geist gewinnt. Aber wer einmal während einer Partie seine Pumpe hat pochen spüren, seine Bedenkzeit wegticken sehen, wer sich im Variantengestrüpp verheddert hat … Glückliche Deutsche in Barcelona: Nisipeanu im Aufwind vor der Olympiade weiterlesen

Winning after 17 moves against Aronian: an expansion on our Caro Kann survey, forced by fabulous Fabi

It's nice to publish something relevant once in a while. We weren't even aware until several readers pointed it out: The new, critical line 10.Qh4 in the 5...Qc7 Caro Kann Exchange is not to be found in any book on the opening. The boys from Chessable had it exclusively in their commercial Caro Kann repertoire … Winning after 17 moves against Aronian: an expansion on our Caro Kann survey, forced by fabulous Fabi weiterlesen