A surprising piece sacrifice in Garry Kasparov’s pet Najdorf

The Najdorf Sicilian is a rare guest on our site. But with German prodigy Vincent Keymer having made it his main defense against 1.e4 as a German chess site we should open our playbook on "the queen of openings". This correspondence game is somewhat different from most others already published, not only regarding the opening. … A surprising piece sacrifice in Garry Kasparov’s pet Najdorf weiterlesen

Werbeanzeigen

Holland in Not auf der Grundreihe – Keymers erster Sieg in Wijk

Beim traditionellen Kräftemessen der Weltbesten in Wijk an Zee zu Beginn jedes Jahres war in den 2000ern nur ein Mal ein Deutscher mehr dabei, Arkadij Naiditsch 2014, der sich 2013 durch den Gewinn der B-Gruppe fürs A-Turnier qualifiziert hatte. Bis Ende der 90er-Jahre, als Doc Hübner noch im Saft stand, durfte die deutsche Nummer eins … Holland in Not auf der Grundreihe – Keymers erster Sieg in Wijk weiterlesen

Hätte er doch die Spannung gehalten

Da haben wir dem jungen Mann aus Villingen-Schwenningen Unrecht getan. "Bescheiden" haben wir seinen Elo von gut 1.500 genannt, ohne zu würdigen, dass er überhaupt ein internationales Rating hat. Das hat er nämlich nur, weil er sich aus eigenem Antrieb regelmäßig von der Schachwüste Bodensee zur Schachoase in Baden-Baden begibt, um sich dort bei starken … Hätte er doch die Spannung gehalten weiterlesen

The unfinished symphony from Cambridge Springs

I felt sorry for my opponent. The guy played an excellent correspondence game, had me running out of ideas where to find an advantage and then just blundered it away, probably by a misclick. Yes, a misclick 😉 These things happen even in correspondence chess. It is an incomplete game because of the blunder, but … The unfinished symphony from Cambridge Springs weiterlesen

Italienische Spezialitäten mit Konstanzer Beigeschmack

Neun Wochen war unsere Online-Schachschule geschlossen - bis heute! Zuletzt am 8. August haben wir einen nicht offensichtlichen Turmschwenk unseres neuen Schachfreunds Oli zu Aufgabe 95 verarbeitet. Jetzt hat endlich die Saison 2018/19 begonnen, und damit trudelt bei uns wieder Material für neue Schachaufgaben ein. Zum Beispiel vom Saisonauftakt der ersten Überlinger Mannschaft, die in Konstanz … Italienische Spezialitäten mit Konstanzer Beigeschmack weiterlesen

Als der Weltmeister ein Wunderkind war: Magnus Carlsen vs. Lorenz Drabke (Video)

Wenn wir in Zukunft einen deutschen Schachspieler würdigen, dann wieder mit einer Gewinnpartie. Im Fall von Rasmus Svane war uns das mit seinem brillanten Sieg über Natalia Pogonina noch gelungen, danach ging es zwei Mal schief: Elisabeth Pähtz' Vorstoß in die Top 10 der Frauen haben wir gefeiert, indem wir ihre (knappe) Niederlage gegen Hikaru Nakamura … Als der Weltmeister ein Wunderkind war: Magnus Carlsen vs. Lorenz Drabke (Video) weiterlesen

Want to play the Slav and don’t know where to start? Try Kramnik’s old move. It’s still good and avoids a ton of theory

When this opening survey first appeared on reddit almost two years ago it was meant as an easy and quick guide to be solid against the Slav Mainline. This heavily updated version has gotten almost as out of hand as Slav Mainline theory (sorry, couldn't help it), but the original idea remains more than viable. … Want to play the Slav and don’t know where to start? Try Kramnik’s old move. It’s still good and avoids a ton of theory weiterlesen

Lecker, lecker: Chilenische Igel-Rezepte

Heute müssen wir uns für unseren Riecher auf die Schulter klopfen. Zwei vermeintlich brandheiße Strategie-Themen hatten wir neulich herausgepickt, um sie näher zu beleuchten. Wenig später durfte ein renommierter Großmeister und Schachautor in der bekanntesten Schachschule der Welt zwei Gastvorträge halten. Dafür suchte er sich genau die beiden Themen aus, die kurz zuvor bei uns … Lecker, lecker: Chilenische Igel-Rezepte weiterlesen

Elisabeth Pähtz – Weltklasse!

Nach einem Top-Ten-Spieler sehnten wir uns in Deutschland jahrzehntelang - bis zum September 2018. Ihr jüngster Aufschwung hat Elisabeth Pähtz tatsächlich in die Top Ten der Weltrangliste der Frauen geführt. Mit 2.513 Elo ist sogar die absolute Spitze in Reichweite (abgesehen vom ersten Platz, auf dem einsam Hou Yifan thront). Auch den GM-Titel bekäme sie … Elisabeth Pähtz – Weltklasse! weiterlesen

Headbanging in the Anti Moscow: Three exchange sacrifices, one novelty

Since our website is celebrating Semi Slav week this annotated correspondence game played in the highest league of the Lechenicher Schachserver (LSS) should be a nice addition to our German content. The Anti Moscow represents the most sneaky among the many jungles one can lure his opponent into when playing the Semi Slav.  In fact I don't … Headbanging in the Anti Moscow: Three exchange sacrifices, one novelty weiterlesen