Leelas Meisterstück / Installationshilfe

Die Wachablösung steht unmittelbar bevor. Im 14. Superfinale der inoffiziellen Computerweltmeisterschaft TCEC Anfang 2019 hatte sich Stockfish die Newcomerin Leela noch so gerade eben vom Leib gehalten. Nicht einmal ein halbes Jahr später ist das neuronale Netz Leela so stark geworden, dass sie Stockfish dominiert. Bei Erscheinen dieses Beitrags sind zwei Drittel des auf 100 Partien angesetzten Superfinales der TCEC 15 gespielt, und Leela führt mit fünf Punkten Vorsprung.

leela stock.jpg
Grafik: http://www.capakaspa.info

Damit dürfte nach vielen Jahren, in denen Stockfish, Komodo, Houdini etwa gleichauf vorne standen, wieder einmal eindeutig feststehen, welches Schachprogramm das beste ist – eines, das sich das Spiel selbst beigebracht hat.

Ob Leela oben bleibt? Schon bei der TCEC 15 nehmen mehrere neuronale Netze teil, und sie repräsentieren unterschiedliche Methoden, nach denen Maschinen Schach lernen können. In dieser Hinsicht dürften TCEC 16 und 17 interessant werden.

Ob noch einmal eine traditionelle Engine oben angreifen kann? Zweifelhaft.

Leela und die deutsche Nationalmannschaft

Fürs praktische Menschenschach, das professionelle insbesondere, gewinnen die neuen Ideen und Konzepte der neuen Schachmaschinen immer mehr an Bedeutung. Gerade erst hat der deutsche Bundestrainer Dorian Rogozenco ein gemeinsames Training mit dem niederländischen Verband angekündigt. Ein zentraler Trainingsinhalt: Studium von Leela- bzw. AlphaZero-Partien, um deren Gehalt aufs eigene Schach zu übertragen.

Allen, die sich nun die bestmöglich Engine installieren wollen, haben wir in den vergangenen Monaten schon Hilfestellung geleistet. Das geschieht heute noch einmal. John Hartmann, unter anderem Online-Redakteur des US-Schachverbands, hat unlängst ein halbstündiges Video veröffentlicht, in dem er zeigt, wie er Leela installiert und konfiguriert sowie einige fundamentale Unterschiede zwischen Leela und Stockfish aufzeigt.

hartmann.PNG
John Hartmann hat Leela erfolgreich installiert und vergleicht nun, was das neuronale Netz und Stockfish zu verschiedenen Stellungen zu sagen haben.

Bevor nun die TCEC 15 zuende geht, wollen wir die Partie aus dem TCEC-14-Superfinale kommentiert nachreichen, die menschlicherseits am meisten Eindruck hinterlassen hat. Beginnend mit 20.Lg6! schraubt Leela ihren übermenschlich starken Gegner auseinander, als wäre der ein Anfänger, der so gar nicht begreift, worum es geht. Wenige Züge später ist ein Endspiel erreicht, in dem Leela drei Bauern weniger hat, in dem ungleichfarbige  Läufer auf dem Brett stehen, und doch ist die Stellung für AlphaZeros Schwester gewonnen. Fantastisch!

Diese Partie repräsentiert die neueste Addition zu unserer mittlerweile auf 73 Einträge angewachsenen Datenbank mit allen kommentierten Eröffnungsübersichten, Partien und Partiefragmenten, die bislang auf dieser Seite erschienen sind.

Leela Chess Zero – Stockfish 10
TCEC 14, Superfinale (63), Französisch, McCutcheon, 2019

1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nc3 Nf6 4. Bg5

Leela Chess Zero - Stockfish 10 (4.Lg5)

Müsste Schwarz nun …Le7 spielen, wäre 4.Lg5 gefolgt von 5.e5 tatsächlich der logischste Weg für Weiß, den klassischen Franzosen zu bekämpfen: erst die schwarzfeldrigen Läufer vom Brett nehmen, bevor er seine Bauern auf Schwarz festlegt. Aber 4.Lg5 ist auf der Top-Ebene weniger beliebt, weil Schwarz per …dxe4 einen günstigen Rubinstein-Franzosen aufs Brett bekommen und vermeintlich mühelos ausgleichen kann.

4… Bb4

Der McCutcheon-Franzose ist eher keine Ausgleichswaffe, sondern ein Versuch, die Partie sofort in maximal zweischneidige Gewässer zu lenken – und repräsentativ für die Eröffnungsvorgaben, die TCEC-Eröffnungsexperte Jeroen Noomen beiden Engines gemacht hatte, um ereignisreiche Partien zu produzieren.

5. e5 h6

Leela Chess Zero - Stockfish 10 (5...h6).jpg

6. Be3

Die Janowski-Variante.

(6. Bc1!? Ne4 7. Qg4 ist ein spannender Versuch, den unter anderem Topalow und Naiditsch schon ausprobiert haben.)

(6. exf6 hxg5 7. fxg7 Rg8 gilt als unkritisch für Schwarz.)

(6. Bd2 Bxc3 7. bxc3 Ne4 8. Qg4 ist die andere Hauptvariante.)

6… Ne4 7. Qg4

Leela Chess Zero - Stockfish 10 (7.Dg4).jpg

7… Kf8

Ende der Eröffnungsvorgabe. Ab hier sind beide Maschinen auf sich gestellt.

(7… g6)

(7… g5 gefolgt von …h5 ist kühn, aber spielbar.)

8. a3 Bxc3+ 9. bxc3

Leela Chess Zero - Stockfish 10 (9.bxc3).jpg

9… Nxc3

Leela Chess Zero - Stockfish 10 (19...Lc6).jpg

(9… c5 10. Bd3 h5 11. Qf4 Qa5 12. Ne2 Nxc3 13. O-O Nxe2+ 14. Bxe2 Nc6 15. c4 cxd4 16. Bxd4 Nxd4 17. Qxd4 Bd7 18. cxd5 exd5 19. Bf3 Bc6 (Diagramm) und remis in Kasparov,G (2851)-Kortschnoj,V (2659), Kopavogur 2000. Weiß hat Kompensation, aber nicht mehr als das. In den meisten Varianten wird er sich auf d5 den Minusbauern zurückholen, aber dann steht ein ausgeglichenes Endspiel auf dem Brett. Die schwarze Koordination ist nicht so schlecht, wie sie auf Anhieb aussieht. Per …Th6 kommt der h-Turm ins Spiel, und per …Da4 kann sich Schwarz entlasten.)

10. Bd3

Typische Konstellation in vielen McCutcheon-Abspielen: Schwarz hat einen Bauern mehr, aber Probleme mit der Königsstellung und der Koordination. Weiß hat Raum und das Läuferpaar.

10… b6

Vielleicht schon ein bisschen antipositionell. …La6 sieht wie eine plausible Möglichkeit aus, aber auf a6 würde Sb8 wirkungslos herumstehen. Dieser Gaul wird eher über c6 und e7 helfen wollen, den Königsflügel zu stabilisieren.

(10… Bd7 mit der Idee …Lb5 zog Leela in Partie 64, als sie die Stellung nach 7…Kf8 mit Schwarz gegen Stockfish verteidigen musste und diesen Job ohne Mühe erledigte.)

11. h4 Nc6 12. h5 Bd7

Leela Chess Zero - Stockfish 10 (12...Ld7).jpg

Weiß hat Raum abgegriffen und sich am Königsflügel das Feld für alles Weitere bereitet. Schwarz wirkt dagegen eher planlos.

13. Ne2 Nxe2 14. Qxe2 Ne7

(14… Nxd4!?, vergleiche Anmerkungen zu Zug 17.)

15. a4

Leela Chess Zero - Stockfish 10 (15.a4).jpg

Leela, genau wie AlphaZero, liebt den Vormarsch der Randbauern zwecks Raumgewinn.}

15… a5 16. f4 Nf5 17. Bf2 Nxd4 18. Bxd4 c5

Leela Chess Zero - Stockfish 10 (18...c5).jpg

Einen seiner beiden Läufer wird Weiß geben müssen. Aber welchen? Und wie?

19. Bf2 c4 20. Bg6!

Leela Chess Zero - Stockfish 10 (20.Lg6!).jpg

Ein Zug, den Stockfish auch bei großen Suchtiefen nicht für den besten hält und erst zu verstehen beginnt, wenn er auf dem Brett steht. Anstatt sich auf c4 die beiden Minusbauern zurückzuholen, versteht Leela die kritische Konstellation, die sich nach …fxg6 hxg6 auf dem schwarzen Königsflügel ergibt. Der schwarze König ist offen und, noch schlimmer, der Th8 ist eingesperrt und spielt nicht mit. Das ist mehr wert als ein Bauer. Und auch die vermeintlich remisträchtigen ungleichfarbigen Läufer begünstigen eher Weiß. Anstatt den schwarzen d- und c-Bauern zu nehmen und damit den Ld7 zu beleben, lässt Leela die Bauernkette auf dem Brett. Während der Lf2 dankbar hindurchschaut, sperren die Bauern auch den Ld7 aus.

20… fxg6 21. hxg6

Leela Chess Zero - Stockfish 10 (21.hxg6).jpg

Der Riese auf g6 ist viel mehr wert als ein Bauer. Der schwarze König kommt nicht raus, weil …Ke7 an Lh4+ scheitert, und der Turm h8 ist ein Minusturm. Schwarz findet keinen Weg, ihn ins Spiel zu bringen, bis es zu spät ist.

21… Kg8 22. c3 Qf8 23. Qg4 Qf5 24. Qxf5 exf5 25. Rb1 Rb8 

Leela Chess Zero - Stockfish 10 (25...Tb8).jpg

Normalsterbliche auf Seiten des Weißen würden sich nun den Kopf zerbrechen, ob sie besser mit dem Turm oder dem Läufer auf b6 schlagen.

(Wenn Schwarz versucht, sich den Pfahl auf g6 aus seinem Fleische zu ziehen, wird Weiß Wege finden, ihn dort eingepflanzt zu lassen, zum Beispiel: 25… Be8 26. Rxb6 h5 27. Rh3! Rh6 28. Rg3 mit einem Endspiel, das für Schwarz kaum zu halten sein dürfte.)

26. g4!

Dient im höheren Sinne dem Ziel, den g6-Vorposten unter allen Umständen zu halten. Dafür gibt Leela zwei weitere Bauern.

(26. Rxb6 Rxb6 27. Bxb6 h5 Schwarz wird per …Th6 und ggf. …Le8 den g6-Bauern erobern und das Endspiel halten.)

26… fxg4 27. e6!

Leela Chess Zero - Stockfish 10 (27.e6!).jpg

Weiß opfert einen dritten Bauern, um die fünfte Reihe zu räumen, damit die Verteidigungsidee …g3 nebst …Lg4 (siehe 27.Th5?) nicht funktioniert.

(27. Rh5? nebst f5 könnte die Idee von 26.g4! gewesen sein, ist sie aber nicht: 27… g3! 28. Bxg3 Bg4 gefolgt von …Lf5xg6, und Schwarz ist ok.)

27… Bxa4

Spekuliert, über c2 den Eindringling auf g6 eliminieren zu können.

(27… Bxe6 28. Rh5 und jetzt funktioniert 28… g3 nicht wegen 29. Bxg3 Bg4 30. Rxd5 und Weiß gewinnt. (28… Kf8 müsste Schwarz versuchen, aber nach 29. Bd4! findet der schwarze König keinen Weg von der Grundreihe, und der Th8 bleibt ausgesperrt.))

28. Kd2 Be8 29. f5 

Jetzt ist es offiziell: g6 bleibt stehen, und zwar so lange, bis Weiß die Gelegenheit zum finalen Durchbruch am Königsflügel sieht. Weiß hat drei Bauern weniger, auf dem Brett stehen ungleichfarbige Läufer, und doch ist die Stellung für Schwarz verloren. Nicht die Menge der Bauern ist entscheidend, sondern ihre Qualität. Schwarze Versuche, selbst am Damenflügel zu marschieren, kommen viel zu spät.

29… b5 30. Ra1 a4 31. Rhb1

a4 hängt

31… Rc8 32. Bh4

Leela Chess Zero - Stockfish 10 (32.Lh4).jpg

32… g3

(32… h5 mit der Idee, sich per …Th6 und …Lxg6 zu befreien, wäre ein untauglicher Versuch. Der e-Bauer würde durchmarschieren.)

33. Ke3 Bc6 34. Bxg3 Kf8 35. Bd6+ Ke8

Leela Chess Zero - Stockfish 10 (35...Ke8).jpg

Der König hat die Ecke verlassen, aber das ändert nichts daran, dass Schwarz trotz dreier Mehrbauern komplett dominiert ist.

36. Rf1 Rd8 37. Bb4 d4+

Leela Chess Zero - Stockfish 10 (37...d4+).jpg

Befreit den Lc6, sucht Gegenspiel.

38. cxd4 Bd5 39. f6 

Leela Chess Zero - Stockfish 10 (39.f6).jpg

Der entscheidende Durchbruch.

39… Bxe6 40. f7+ Kd7 41. f8=R

Leela Chess Zero - Stockfish 10 (41.f8T).jpg

Eine Unterverwandlung, ein kleiner Scherz zum Schluss.

41… Kc6 und aufgegeben für Schwarz.

1-0

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s